Pom Pom Repair Creme Botanischer Garten 50 g.
Pom Pom Repair Creme Botanischer Garten 50 g.
Pom Pom Repair Creme Botanischer Garten 50 g.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Pom Pom Repair Creme Botanischer Garten 50 g.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Pom Pom Repair Creme Botanischer Garten 50 g.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Pom Pom Repair Creme Botanischer Garten 50 g.

Pom Pom Repair Creme Botanischer Garten 50 g.

Normaler Preis
€17,50
Sonderpreis
€17,50
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€35,00pro 100g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Diese Creme wurde kreiert, um eine natürliche Lösung bei gereizter, juckender Haut zu bieten. Ihre Wirkstoffe pflegen die Haut bestens und helfen sogar in vielen Fällen die Symptome zu lindern. Dies ganz ohne Steroide, nur mit natürlichen Zutaten!

Warum wir diese Creme kreiert haben?

Meine Tochter hatte Jahre lang mit Ekzemen zu kämpfen, daher war es unser Ziel, eine natürliche Creme zu kreieren, welche eine langanhaltende Lösung gegen gereizte Haut bietet.

Wir haben 5 wunderbare Öle dazu gegeben:

  • die antioxidative Sheabutter
  • das beruhigend wirkende Jojobaöl
  • das regenerierende Macadamiaöl
  • das essentielle Fette enthaltene Hagebuttenöl
  • das wundheilende Borretschöl

Weitere wichtige Inhaltsstoffe:

  • Vitamin E und F
  • Heilpflanzen: Ringelblume und Kamille
  • das entzündungshemmende Zinkoxid


Für welche Hautprobleme wir sie empfehlen?

Unseren Erfahrungen nach kann sie sehr wirkungsvoll bei geröteter, gereizter Haut sein. In diesem Fall empfehlen wir auf jeden Fall die Hände mit einer Naturseife zu reinigen und den Abwasch in Handschuhen zu tätigen.

Sie kann die Symptome in vielen Fällen lindern oder sogar ganz verschwinden lassen. Auch in diesem Fall ist eine Reinigung mit einer Naturseife wichtig.

Sollten die Haut von herkömmlichen Seifen, Duschgels kommen, kann die Umstellung auf unsere Naturprodukte schon Ergebnisse erzielen.

Wem wir sie nicht empfehlen?

In dem Fall, dass die Ekzeme von einer Lebensmittelallergie oder Kontaktallergie (Nickel, Chrome) entstehen, sollte zuerst die Ursache gefunden und beseitigt werden.

Solltest Du auf eine der Inhaltsstoffe unserer Creme allergisch sein, z.B. Sheabutter, empfehlen wir diese nicht zu benutzen. Die Chance ist zwar gering, dennoch kann es vorkommen, dass man auch auf einen rein natürlichen Stoff empfindlich reagiert.

Benutze sie wie folgt:

1. Der erste und wichtigste Schritt: stelle Deine Reinigung auf Naturprodukte um! Die herkömmlichen Duschgels können mehrere Inhaltsstoffe enthalten, welche die Haut reizen können. Daher kann schon die Umstellung auf Naturseifen eine Verbesserung bringen. Jedoch kann auch diese Creme die Symptome nicht lindern, wenn Du weiterhin eine Seife mit Erdöl oder ähnlichen Inhaltsstoffen benutzt. Lass Dich nicht von den herkömmlichen Duschgels täuschen. Oft wird mit Sätzen wie “ extra sensitiv” oder “für Kinder empfohlen” geworben, wobei sie trotzdem Zusätze enthalten können, welche die Haut reizen. Bei empfindlicher Haut haben wir mit den folgenden zwei Seifen die besten Erfahrungen gemacht: Premium Sheabutter Naturseife, Honigseife mit weißer Schokolade.

2. Die gereizten Stellen kannst Du bei Bedarf mehrmals am Tag mit der Botanischer Garten Repair Creme eincremen. Die entzündungshemmenden Komponenten können schon nach kurzer Zeit zu einem sehbaren Ergebnis führen.

3. Diese Creme kann, während sie die Entzündung hemmt, die Haut ein wenig austrocknen. Daher haben wir ein weiteres Mitglied dieser Produktfamilie kreiert, die Botanischer Garten pflegende Körpercreme, welche eine Emulsionscreme ist. Sie enthält Wasser und Öle. Die pflegende Körpercreme kannst Du parallel zu der Repair Creme benutzen. Wenn Du trockene Stellen bemerkst, dann creme diese auch mit der pflegenden Körpercreme ein.

4. Sollten die Symptome verschwinden, dann brauchst Du die Repair Creme eine Weile nicht nehmen, nur, wenn Du das Bedürfnis verspürst. Wir empfehlen jedoch weiterhin die Reinigung mit einer Naturseife und der Botanischer Garten Pflegende Körpercreme. Wenn auch Deine Hände betroffen sind, dann benutze auf jeden Fall eine Naturseife für’s Händewaschen und Handschuhe beim Abwasch. (Lass Dich auch hier nicht vom “sensitiv” täuschen)

Solltest Du bemerken, dass die Creme brennt oder sich die Symptome verschlimmern (kann in seltenen Fällen vorkommen), dann empfehlen wir sie nicht weiter zu benutzen. In solchen Fällen ist nicht die Creme schuld, sondern wahrscheinlich die Empfindlichkeit auf eine der Inhaltsstoffe.